Großes Interesse an neuen Produkt-Updates auf der ISH 2017

ISH

Die ISH – die weltweit größte Fachmesse für die Energie- und Wasserwirtschaft – konnte in diesem Jahr hinsichtlich ihrer Besucher- und Ausstellerzahlen wieder neue Rekorde verzeichnen. 2.482 Aussteller aus 61 Ländern stellten vom 14. bis zum 18. März auf einer Fläche von 260.000 Quadratmetern ihre Produktneuheiten vor. 200.114 Besucher kamen auf das Frankfurter Messegelände.

Im Mittelpunkt unseres diesjäh­rigen Messeauftrittes standen das neue E‑Flame Control System für Holz- und Festbrennstofföfen sowie die myfire App für Gaskamine. „Auch in diesem Jahr beher­bergte die ISH wieder eine eindrucks­volle Vielfalt an Messeständen und konnte mit einer hohen Besucherqualität glänzen“, sagte Helge Bartsch, Sales Manager bei Mertik Maxitrol. „Die ISH 2017 war der perfekte Veranstaltungsort, um unsere myfire App und das neue E‑Flame Control System vorzu­stellen.“ Das E‑Flame Control System ermög­licht es Öfen mit bestmög­licher Effizienz zu arbeiten, bietet eine vollau­to­ma­tische Steuerung der Verbrennungsluft und ist batte­rie­be­trieben. Die myfire App arbeitet in Verbindung mit dem GV60/Symax-System und ermög­licht durch seine inter­aktive und farben­freund­liche Benutzeroberfläche eine spiele­rische Steuerung des Gaskamins über Smartphone oder Tablet.