McGregor wird neuer Vertriebsbeauftragter in Großbritannien

Leon McGregor

Mertik Maxitrol ist stolz darauf, Leon McGregor als seinen neuesten Vertriebsmitarbeiter in Großbritannien begrüßen zu dürfen.

McGregor wird direkt an den Senior Vertriebsmitartbeiter Mark Godden berichten. Zu seinen Hauptaufgaben gehört die Zusammenarbeit mit Gasnetzbetreibern, Versorgern und Messdienstleistern in Bezug auf die GS‐ und GT‐Produktlinien von Mertik Maxitrol. Er wird auch OEMs in den Bereichen Großküchen und Heizung unter­stützen.

Die Gasindustrie in Großbritannien hat ein starkes Ethos in Bezug auf Sicherheit und ich freue mich darauf, an neuen und aufre­genden Projekten zu arbeiten, die unsere Anlagen weiter schützen“, sagt McGregor.

Herr McGregor kommt zu Mertik Maxitrol mit mehrjäh­riger Erfahrung in der Gasindustrie – den Hauptteil erwarb es als techni­scher Ingenieur, wodurch ihm nun ermög­licht wird mit einer Reihe von führenden Herstellern zu trainieren und sein Wissen in diesem Bereich zu erweitern. Zuletzt arbeitete McGregor als techni­scher Kundenbetreuer bei Gas Safe Register, wo er die Aufgabe hatte, Ingenieuren vor Ort Beratung und technische Unterstützung anzubieten.

Bevor McGregor zu Mertik Maxitrol kam, war er mehr als fünf Jahre Mitglied des Royal Navy Submarine Service und dort als Mechaniker tätig. Nachdem er sich von der Marine getrennt hatte, um näher an seiner Frau und zwei jungen Söhnen zu sein, erwarb er eine Qualifikation von der British Gas Training Academy um mit kommer­zi­ellen und privaten Gasanwendungen (Flüssiggas und Naturgas) arbeiten zu können.