Redundante Gaskombinationssteuerungen

CV  Serie

Redundante Kombinationsventile



Eigenschaften:

Das CV100 wird für Anwendungen mit hoher Kapazität wie Gaskessel und Gebläsebrenner einge­setzt.

Das CV200 ist eine redun­dante Kombinationssteuerung, die in Anwendungen ohne konstante Zündflamme verwendet wird. Zu den Anwendungen gehören Raumheizer, Wandöfen, Warmwasserspeicher, Gaskamine u. Großküchengeräte.

Das CV300 ist eine redun­dante Kombinationssteuerung ähnlich des CV200, aber mit optio­nalen, regulierten oder nicht regulierten Zündgasausgang. Zu den Anwendungen gehören u.a. Gaskamine, Großküchengeräte und Terassenstrahler.


Modelle & Anschlussgrößen:

CV100 1m³/h (Luft) bei 0,25kPa Druckverlust
(2,500 bis 45,000 Btu/hr)
CV200
CV300 1,7m³/h (Luft) bei 0,25kPa Druckverlust
(10,000 bis 80,000 Btu/hr)

 

Zertifizierungen:

 

Geeignet für:

Gase der Familien 1, 2 und 3 nach EN 437