Thermisch auslösende Absperreinrichtungen

SENTRY GT

THERMISCH AUSLÖSENDE ABSPERREINRICHTUNGEN

Thermisch auslö­sende Absperreinrichtungen SENTRY GT sperren in einem Temperaturbereich von 92 °C bis 100 °C selbst­tätig die Gaszufuhr ab. SENTRY GT sind aus Stahl und bleiben auch bei einer Temperatur bis zu 925 °C dicht. Sie verhindern einen weiteren Gasfluss zu nachfol­genden, nicht höher thermisch belast­baren Bauteilen. Der SENTRY­  GT..KD40 Kugelhahn kann auch als manuelles Absperrventil für Hauptgasleitungen verwendet werden.

SENTRY GT von Mertik Maxitrol entsprechen der deutschen FeuVo und den Druckgeräterichtlinen 97/23/EG, 97/23/EC.

TitelBeschreibungherunterladen
GT.KD-LT-D...

Technische Literatur – SENTRY GT Thermisch auslösende Absperreinrichtungen und Gasabsperrkugelhähne
(GTKD-LT-DE)

herunterladenVorschau